Nachhaltigkeit

Wir sind zertifiziert nach ZNU Standard nachhaltiger Wirtschaften
Was wir bereits erreicht haben

REDUZIERUNG UND VERMEIDUNG VON EMISSIONEN

2022 konnten wir den Gasverbrauch unserer Backöfen um 3% und 2023 um weitere 1,4 % pro verkauftes Produkt reduzieren und damit die CO₂-Emission verringern.
Was wir bereits erreicht haben

Einsparung von Verpackungsmaterial

Der Frischfaseranteil in der Umverpackung konnte auf 0 kg reduziert werden.
Was wir bereits erreicht haben

Umstellung auf nachhaltige Verpackungen

Bereits 13 Produkte konnten wir auf eine recyclingfähige Verpackung umstellen. Diese tragen das Interzero Logo "Made for Recycling".

ausgewählte ziele unserer nachhaltigkeits-strategie

Ökologie/Umwelt

Ökonomie/Wirtschaft

Soziales/Gesellschaft

Neuigkeit

Wir halten unser NACHHALTIGKEITS-ZERTIFIKAT in den Händen

Zum Zertifikat

Unser Weg zur Nachhaltigkeits-Zertifizierung

Zertifizierte Bio-Qualität gehört seit 1992, dem Start der europäischen Bio-Gesetzgebung, zum Selbstverständnis des Unternehmens Schnitzer.

Bio-Rohstoffe stehen seit Firmengründung im Mittelpunkt der Firmentätigkeit.

So verhält es sich auch mit dem aktuellen Thema unserer Zeit. Lange bevor das Thema Nachhaltigkeit öffentlich diskutiert wurde, handelten wir als Familienunternehmen bereits entsprechend.
Der schonende Umgang mit Ressourcen, die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden, die Schaffung eines familienfreundlichen Arbeitsumfeldes und regionales Engagement liegt uns besonders am Herzen.

Zertifizierungsprozess

ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften

Unser Beitrag zu den SDG

Die drei Handlungsfelder

Für die Umwelt/ökologie

Reduzierung der Verpackungsmaterialien

Zusätzlicher Fokus: Einsparung der Sekundärverpackung

Recyclebare Verpackungen seit 2023

REDUzierung und vermeidung von Emissionen als Zentrale Komponente des Klimaschutzes

FÜR die Wirtschaft/Ökonomie

Produktion am Standort offenburg

Beschaffung der Rohstoffe

Herkunft der Rohstoffe

Für die Gesellschaft/Soziales

UNSER BEITRAG ZU DEN 17 NACHHALTIGKEITSZIELEN DER VEREINTEN NATIONEN

Optional button

Wir lieben unsere Produkte genau so wie sie sind!

Sowohl unsere Produktfotos als auch die Fotos für Anzeigen, Social Media und Messematerial werden knapp 2 km von unserem Standort in Offenburg von unserer Foodfotografin (spezialisiert auf nachhaltige, faire Foodbrands) fotografiert. Authentische und ehrliche Fotografie ist Bestandteil unserer Firmenphilosophie.

Auch unsere Instagram Reels werden von unseren Marketingkolleginnen in der Schnitzer Küche gedreht. Dabei werden nur echte Zutaten verwendet, sodass die zubereiteten Speisen danach von den Kollegen und Kolleginnen gegessen und nicht weggeworfen werden.