Celin Stöhr

Volleyballerin Celin Stöhr

Wie ein Fels in der Brandung

Die Schnitzer GmbH & Co. KG aus dem süddeutschen Offenburg und die deutsche Volleyball Bundesligaspielerin Celin Stöhr freuen sich, ihre Zusammenarbeit bekannt zu geben. Die Zusammenarbeit empfinden beide Seiten als sehr bereichernd.

Die 1,92 m große, blonde Mittelblockerin Celin Stöhr kam vor 2017 zu NawaRo Straubing, als das Team noch in der 2. Volleyball Bundesliga spielte. Celin hat einen wichtigen Beitrag geleistet, die Mannschaft in die 1. Bundesliga zu tragen. Aber damit nicht genug Sport gehörte seit jeher zu ihren Leidenschaften, sie liebt die Bewegung und das Spüren des eigenen Körpers. Zum Volleyball kam Celin mit 12 Jahren. Durch intensives Training und professionelle Unterstützung konnte sie mit 16 Jahren ihren ersten Profivertrag ergattern. „Inzwischen spiele ich meine neunte Erstligasaison und es macht mir immer noch so viel Freude wie am ersten Tag! Ich kann mir ein Leben ohne Volleyball gar nicht vorstellen“, sagt Celin mit Nachdruck.

Um fit zu bleiben für das tägliche Training und die ambitionierten Ligaspiele, legt Celin großen Wert auf eine ausgewogene, glutenfreie Ernährung mit hohem Bio-Anteil. Das Training gibt dabei den Rhythmus vor. Weil die Pause zwischen Mittagessen und dem Abendtraining meist sehr lange ist, ist es wichtig, vor dem Training noch etwas Kleines zu essen, etwas das gut sättigt, aber nicht zu schwer im Magen liegt. Ein paar von Celins Rezepten gibt es hier
Wer mehr über Celin Stöhr erfahren möchte kann sich auf ihrer Facebook und Instagram Seite informieren.

aktuelle Beiträge

  • Interview Linus Bolzern Interview mit Linus Bolzern erstellt am (13.März.2020) Interview mit Linus Bolzern weiter ...
  • Flyer Linus Bolzern Fitness Plan Linus Bolzern erstellt am (22.Oktober.2019) Als Hochleistungssportler weiß Linus, wie wichtig die körperliche Fitness ist, denn sein Körper ist sein Kapital. Wie er sich fit und leistungsfähig hält, verrät er uns in seinem Flyer, inklusive Fitness Plan. weiter ...

Besondere Erfolge